Seminar 4: Preisanalyse/Preisbeurteilung

Kostenstrukturen der Lieferanten verstehen und gewinnbringend nutzen

Ihr Nutzen:

„Leider müssen wir den Anstieg der Rohstoffpreise ab sofort an Sie weiter­geben“ – Sätze wie diesen kennen Sie sicher auch. Um als Einkäufer in Verhandlungen optimale Konditionen für das eigene Unternehmen zu erzielen, reichen rhetorische Fähig­keiten und Gesprächstechniken allein nicht aus. Unverzichtbar sind auch treffsichere Sachargumente, mit denen der Verkäufer im Preisgespräch konfrontiert und widerlegt werden kann.

Dieser Workshop macht Sie mit den betriebswirtschaftlichen Methoden der aktiven Preisarbeit vertraut:

  • Sie lernen die wichtigsten Informationsquellen für die Preis- und Kostenanalyse kennen.
  • Sie erarbeiten die wichtigsten Verfahren, um Kalkulationen und Preise Ihrer Lieferanten nachzuvollziehen.
  • Sie wissen, wie Sie Preise beurteilen und Preis­forderungen abwehren können, wenn sie unangemessen sind.
  • Sie wissen, warum es so wichtig ist, mit Lieferanten nicht über Preise, sondern über Kosten zu sprechen.

Anschließend fällt es Ihnen leichter, den Dialog mit Lieferanten sachgerecht und rational zu führen. Sie werden viel sicherer in Preis­gesprächen und setzen sich auch in schwierigen Verhandlungen durch.

Inhalte:

  • Gewinne durch Kostensenkung oder Umsatzplus?
  • Wie bildet sich ein Preis in den verschiedenen Marktformen?
  • bereits durch die Anfrage Preisbeurteilung möglich machen
  • Angebotsvergleiche
  • Ermittlung des Zielpreises zur Vorbereitung auf Preisverhandlungen
  • Preisstrukturanalyse
  • Das Kalkulationsschema: Wie kalkuliert Ihr Lieferant?
  • Voll- und Teilkostenrechnung, Deckungsbeitrag, Gewinnschwelle
  • Auswirkung der Auslastung auf Kosten und Gewinn
  • Differenz – Preis Verfahren als Methode zur Ermittlung des Grenzpreises
  • Aufbau einer Gegenkalkulation
  • Möglichkeiten und Werkzeuge zur Preisabwehr

Qualifizierte Mitarbeiter aus dem Einkauf die sich in das Kostengefüge Ihrer Lieferanten besser hineindenken wollen und somit eine neue Grundlagen für Preisverhandlungen erhalten wollen.

Das Seminar dauert einen Tag.

Alle Seminare und Workshops finden als Inhouse-Training findet bei Ihnen vor Ort oder an einem Ort Ihrer Wahl statt. Gerne kümmere ich mich um die komplette Seminarorganisation. Sprechen Sie mich einfach an!

Die Anzahl der Teilnehmer sollte auf 10 Personen beschränkt sein.